Jahresabschlussfeier 2019

Am Samstag vor dem Wochenende des 1. Advents lädt der Club traditionsgemäß zur Jahresabschlussfeier ein - diesmal in die Pizzeria Giovanni in Ummendorf.
1. Vorsitzender Lothar Pudritz begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im vollbesetzten Nebenzimmer der Gaststätte.

Neptun persönlich übernahm wie in den vergangenen Jahren die "Tauchertaufe" der diesjährigen Teilnehmer an Tauchkursen, Fortbildungen usw.

Der Jahresrückblick, zusammengestellt von Joachim Foltys, gehört zum festen Programm des Abends - und natürlich der gesellige Austausch in voradventlicher Runde:

                    

Saisonschluss am Gurrenhofsee

Abtauchen im Nebel, auftauchen in die Sonne - könnte man anlässlich unseres diesjährigen "offiziellen" Saisonabschlusses am und im Gurrenhofsee am 20. Oktober 2019 sagen.
20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich am See eingefunden:

Bei zunächst herbstlichen Temperaturen konnte es los gehen.

                         

Nach dem Tauchen belohnte uns die Sonne und wir konnten uns in gemütlicher Runde noch einige Stunden am Ufer unseres "Vereinssees" aufhalten - Abgrillen inbegriffen laughing.

Familien-, Jugend- und Kindertag (FaJuKi)

Die Jugendabteilung des TSC präsentierte sich am 29. Juni 2019 im Rahmen des FaJuKi mit einem Stand am Ratzengraben.

Infos zum Club und zum Tauchen und ein Tauchquiz, bei dem Kinder und Jugendliche ihr Wissen zum Tauchen auf die Probe stellen konnten, wurden am gut besuchten Stand angeboten - und es wurde sogar der Ratzengraben auf seine "Tauchtauglichkeit" auf die Probe gestellt!

Danke für Euer Interesse und Danke an alle Clubmitglieder, die an dem tollen Sommertag vor Ort waren!

Antauchen am Gurrenhofsee

Am Sonntag, 28. April 2019, war zum alljährlichen Start in die Tauchsaison am Gurrenhofsee bei Senden eingeladen. Leider blieb das "eingeplante" Grillwetter aus - von Sonnenschein über Regen bis zu Graupelschauern war alles geboten.

Gute Stimmung und eine am frühen Morgen im Wasser versteckte Schatzkiste - einem erlebnisreichen Tauchgang konnte damit nichts mehr im Wege stehen.

Ein paar Tipps gab´s noch, bevor es in´s Wasser ging - schließlich sollte die Schatzkiste auch gefunden werden.

  

Nach einer guten halben Stunde war es dann soweit:

Die erfolgreichen Schatzfinder:

Bevor´s zur gemeinsamen Einkehr ging, wurde der Sekt aus der Schatzkiste seiner bestimmungsgemäßen Verwendung zugeführt smile, wohl temperiert aus dem rund 14 Grad "warmen" Wasser.