Jahresabschlussfeier 2018

Traditionsgemäß lädt der Club am Wochenende vor dem ersten Advent zum Jahresabschluss ein.

1. Vorsitzender Lothar Pudritz wurde zu Beginn des Abends vertreten durch Paul Fischer, der die Begrüßung im TG-Heim Biberach übernahm.

                             

Der Jahresrückblick wurde bildlich zusammengestellt von Joachim Foltys.

Neptun persönlich taufte unsere Taucherinnen und Taucher, die in 2018 ihr Brevet abgelegt oder sich weitergebildet haben. Mit Jochen Pfender war diesmal sogar ein "frischgebackener" Tauchlehrer dabei!

Für langjährige Mitgliedschaft wurde in diesem Jahr der 2. Vorsitzende Paul Fischer (re.) geehrt. Paul ist dem TSC Biberach zwischenzeitlich für 20 Jahre treu. Lothar Pudritz überreichte seinem Stellvertreter eine Urkunde und bedankte sich für die Bereitschaft von Paul, über den Jahresverlauf hinweg ständig für die Belange des Clubs zur Verfügung zu stehen.

Danke an alle Organisatoren für den kurzweiligen und kameradschaftlichen Abend in voradventlicher Stimmung!

Jugendvollversammlung 2018

In der Jugendvollversammlung am 12.10.2018 wurde Verena Kammerlander als Jugenleiterin für weitere 2 Jahre wieder gewählt

 

Schriftführer Wolfgang Lang gratulierte im Namen des Gesamtvorstands des TSC Biberach und bedankte sich bei Verena für
ihr Engagement (nicht nur) in der Jugendabteilung des Clubs.

Wir wünschen Verena weiterhin viel Freude an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit!

Schnuppertauchen am 29. Juli 2018

Großer Andrang herrschte am Sprungbecken und am Nichtschwimmerbecken am Mittag des 29. Juli.
Im Rahmen des "Aktionstags Freibad Biberach" konnte die Unterwasserwelt in Begleitung von erfahrenen Taucherinnen und Tauchern des Clubs sicher erkundet werden.

Weitere Bilder gibt es in der "Galerie" unserer Homepage zu sehen!

Antauchen am 22.04.2018

Bei schönstem Frühsommerwetter und rund 15 Grad Wassertemperatur war der diesjährige Saisonbeginn am und im Gurrenhofsee ein toller Start in´s Tauchjahr.
Hier ein paar Eindrücke des Tages:

Unsere Schatzfinder Anja und Philipp - herzlichen Glückwunsch!

Und natürlich der "gemütliche Teil":

Nikolaustraining am 8. Dezember 2017

Nikolaus war im Freitags-Training nach dem Nikolaustag ein gern gesehener Gast bei unserer Jugendabteilung.
Allerdings mussten die mitgebrachten Geschenke erst "verdient" werden in Form eines Wettbewerbs im Sprungbecken.
Die Disziplinen "möglichst viel Wasser spritzen" und dem gegenüber "möglichst wenig", ausgetragen vom 1 m - und 3 m - Brett, waren zu bewältigen.

Hier ein paar Beispiele unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Die fachkundige Jury:

Und schließlich die Siegerehrung von Nikolaus persönlich: